bild1

50 Fitnesskurse pro Woche!
- Start: 09. Januar/ Jetzt online anmelden ! -

Aquafit Tub Bocholt

Prävention & Rehabilitation - online Anmeldung
- geprüft & zertifiziert -

tischtennis tub bocholt

TuB Bocholt 1907 e.V.
- Sport für Familien - Sport für Generationen -

fitnessstudio bocholt

Fitness-Studio
- modern - innovativ - familiär -

fitnessstudio bocholt

Fitness-Studio
- optimale Betreuung - faire Vertragslaufzeiten -

Kindersport Tub Bocholt

TuB Bocholt 1907 e.V.
- 300 Sportangebote - 10 Abteilungen - 1 Verein -

volleyball

TuB Bocholt 1907 e.V.
- Spitzensport durch Nachwuchsförderung -

Von Badminton bis Volleyball, von Hobby- bis Wettkampf- & Leistungssport. Der TuB Bocholt bietet zahlreiche Mannschafts- & Individualsportarten.

Faire Konditionen & ansprechendes Ambiente: Erleben Sie unser modernes Fitnessstudio mit umfangreicher Ausstattung & qualifiziertem Personal.

Von BOP bis Zumba – hier finden Sie garantiert das passende Angebot! Sie können in unserem Angebot aus über 50 Fitnesskursen pro Woche wählen!

Entdecken Sie unsere zertifizierten Präventionskurse. Nach Beendigung besteht die Möglichkeit eines finanziellen Zuschusses durch Ihre Krankenkasse.

Vereinsmitteilungen & News

Wir gratulieren dem verdienten neuen AH-Fußball-Hallen-Stadtmeister 2017: VFL 45 BOCHOLT ... See MoreSee Less

Wir gratulieren dem verdienten neuen AH-Fußball-Hallen-Stadtmeister 2017: VFL 45 BOCHOLT

TuB Bocholt e.V. hat 2 neue Fotos hinzugefügt.

AH-Stadtmeisterschaften in der Euregio-Sporthalle - Start 11.00 Uhr!
... See MoreSee Less

AH-Stadtmeisterschaften in der Euregio-Sporthalle - Start 11.00 Uhr!

Traumstart für Charlotta Buß ins neue Tennisjahr
Charlotta Buß ist erfolgreich ins neue Tennisjahr gestartet. Die Spielerin aus den Reihen von TuB Bocholt hat sich beim Essener Neujahrsturnier im TVN-Tenniszentrum nach starken Auftritten mit dem Turniersieg in der Altersklasse U 14 belohnt. Der Sieg beim Turnier der zweithöchsten deutschen Turnierkategorie spülte viele Punkte auf das Ranglistenkonto des Bocholter Talents. In den ersten beiden Runden ließ Buß ihren Gegnerinnen keine Chance und gab in zwei Matches nur ein einziges Spiel ab. Ab dem Halbfinale wurde es dann richtig eng und sie musste jeweils über die volle Distanz von drei Sätzen gehen. In der Vorschlussrunde traf Buß auf Lilly Pauline Schultz (TC Schwalbach), aktuelle Nr. 6 der DTB-Rangliste in ihrer Altersklasse. Trotz einiger unerzwungener Fehler im zweiten Satz konnte sie sich durch eine Leistungssteigerung am Ende verdient mit 6:2, 1:6 und 10:5 im Matchtiebreak durchsetzen. Das Finale gegen die an Position eins gesetzte Lokalmatadorin Emma Stauber (ETUF Essen) gestaltete die TuB-Spielerin dann ebenfalls sehr spannend. Nach über 2 Stunden hatte die Bocholterin mit 6:3, 3:6 und 10:7 das glücklichere Ende auf ihrer Seite und konnte sich erneut über einen Turniersieg freuen. „Sich im Halbfinale und Finale jeweils im Matchtiebreak gegen die Nummer eins und zwei durchzusetzen spricht für Lottis starken Willen. Besser hätte ihr Start ins neue Tennisjahr nicht laufen können“, war auch Trainer Jonas Kalisch zufrieden.
... See MoreSee Less

Traumstart für Charlotta Buß ins neue Tennisjahr
Charlotta Buß ist erfolgreich ins neue Tennisjahr gestartet. Die Spielerin aus den Reihen von TuB Bocholt hat sich beim Essener Neujahrsturnier im TVN-Tenniszentrum nach starken Auftritten mit dem Turniersieg in der Altersklasse U 14 belohnt. Der Sieg beim Turnier der zweithöchsten deutschen Turnierkategorie spülte viele Punkte auf das Ranglistenkonto des Bocholter Talents. In den ersten beiden Runden ließ Buß ihren Gegnerinnen keine Chance und gab in zwei Matches nur ein einziges Spiel ab. Ab dem Halbfinale wurde es dann richtig eng und sie musste jeweils über die volle Distanz von drei Sätzen gehen. In der Vorschlussrunde traf Buß auf Lilly Pauline Schultz (TC Schwalbach), aktuelle Nr. 6 der DTB-Rangliste in ihrer Altersklasse. Trotz einiger unerzwungener Fehler im zweiten Satz konnte sie sich durch eine Leistungssteigerung am Ende verdient mit 6:2, 1:6 und 10:5 im Matchtiebreak durchsetzen. Das Finale gegen die an Position eins gesetzte Lokalmatadorin Emma Stauber (ETUF Essen) gestaltete die TuB-Spielerin dann ebenfalls sehr spannend. Nach über 2 Stunden hatte die Bocholterin mit 6:3, 3:6 und 10:7 das glücklichere Ende auf ihrer Seite und konnte sich erneut über einen Turniersieg freuen. „Sich im Halbfinale und Finale jeweils im Matchtiebreak gegen die Nummer eins und zwei durchzusetzen spricht für Lottis starken Willen. Besser hätte ihr Start ins neue Tennisjahr nicht laufen können“, war auch Trainer Jonas Kalisch zufrieden.

TuB Bocholt e.V. hat 2 neue Fotos hinzugefügt.

Alle Infos:
www.tub-bocholt.de/sportarten-gruppen/fussball.html
... See MoreSee Less

Alle Infos: 
http://www.tub-bocholt.de/sportarten-gruppen/fussball.html
© Copyright 2014 - TuB Bocholt 1907 e.V.