Tennis: Viermal Verbandsliga, zweimal Bezirksliga

Neuer Rekord für die TuB-Tennismannschaften: Vier der neun Erwachsenenteams starten in der Medensaison 2015 in der Verbandsliga. Das erste Damenteam musste nach dem Abstieg in die Zweite Verbandsliga erstmals dem Damen 30-Team den Vortritt lassen. Die Ü 30-Mannschaft ist in der Ersten Verbandsliga das am höchsten spielende Tennisteam von TuB. Auch die erste Herrenmannschaft musste einen Abstieg hinnehmen und will nun in der Bezirksliga oben mitspielen. Dabei kommt es zu einem Wiedersehen mit Nachbar SuS Wesel-Nord, gegen das es vor drei Jahren ein viel umjubelten 6:3-Sieg und den Aufstieg in die Zweite Verbandsliga gab. Den spätesten Aufstieg hat die Herren 55-Mannschaft geschafft. Als Zweiter in der Bezirksliga hatte man den Klassensprung zunächst verpasst, doch im Januar kam dann die Info vom Tennisverband Niederrhein, dass das Team von Mannschaftsführer Berthold Hahn in 2015 doch in der Zweiten Verbandsliga spielen darf. Somit hat die Mannschaft den vierten Aufstieg in den letzten fünf Jahren geschafft! Start der Medensaison ist wie immer Anfang Mai. Bis zu den Sommerferien wird dann an fast jedem Wochenende um Punkte gekämpft. Nach den großen Ferien beenden dann die Jugend-Mannschaften ihre Saison.