Weihnachtsgruß

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Leserinnen und Leser,

das Sportjahr neigt sich langsam dem Ende entgegen. Der Verein TuB Bocholt blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Unser Fitnessstudio wurde anlässlich des 25jährigen Jubiläums in den Sommerferien komplett renoviert und mit neuen, zukunftsweisenden Geräten ausgestattet. Getreu dem Motto: modern – innovativ – familär wird ein frisches Ambiente mit „intelligenten“ Trainingsgeräten und bester Betreuung geboten. Das Sport-Gesundheits-Zentrum ist so für die kommenden Aufgaben bestens gewappnet.

Auch auf dem Außengelände des Vereins gab es eine große Veränderung. Seit dem Spätsommer bieten sich durch den neu entstandenen Kunstrasenplatz jetzt beste Voraussetzungen dem Fußballsport oder zahlreichen anderen sportlichen Aktivitäten nachzugehen.

Neben den baulichen Veränderungen wurde die Vereinshomepage komplett neu gestaltet und mit einer bedienerfreundlichen Onlineanmeldung versehen. Im Bereich der Kooperationen konnten mit der Techniker Krankenkasse, der AOK, der Barmer GEK und der Viaktiv (ehemals BBK vor Ort) vier weitere Partner im Gesundheitssport gewonnen werden. Die hohe Akzeptanz bei den externen Kooperationspartnern ist ein sicheres Indiz für die geboten Qualität im Sportzentrum Süd-West.

In den klassischen Wettkampf- und Breitensportabteilungen wurde wieder mit Herz und Engagement für den Sport und die Gemeinschaft gelebt und bewundernswertes im Trainings- und Spielbetrieb geleistet. Mein herzlicher Dank gilt der gezeigten Vereinstreue, dem vielfältigen ehrenamtlichen Einsatz und der Unterstützung für den Sport im Jahr 2015.

Allen Mitgliedern, Sportlern, Trainern/ ÜL, den aktiv mitarbeitenden Eltern, unseren Freunden, Gönnern und den Sponsoren des TuB Bocholt wünschen wir eine schöne Advents- und Weihnachtszeit sowie für das Neue Jahr 2016 vor allem Gesundheit, Glück und Zufriedenheit.

Für den Vorstand des TuB Bocholt

Rolf Jansen

– Präsident-