Der Sportbetrieb läuft wieder an. Hier findet Ihr alle wichtigen Informationen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

GRUNDSÄTZLICH GILT:

– Haltet Euch an die bekannten Abstandsregelungen (mind. 1,5 Meter)
– Die Nutzung der Umkleidekabinen und Sanitärräume ist eingeschränkt und unter Vorgaben möglich.
– Vermeidet Gruppenbildung
– Husten und Niesen immer in die Armbeuge
– Kommt nur, wenn Ihr absolut fit seid
– Bringt bitte eine Maske mit. Während des Sports müsst Ihr diese NICHT tragen.

außerdem gilt:

– großes Badetuch oder wenn möglich eigene Matte

– Hallenschuhe/ Socken

Regelungen der unterschiedlichen Bereiche:

Saunabereich:
Der Saunabereich unseres Fitnessstudios wird ab Montag, 15. Juni geöffnet. Die Nutzung der Sauna ist nur nach vorheriger Anmeldung (online oder telefonisch unter 2781-0) möglich. Pro Mitglied können dann je Kalenderwoche drei Saunatage reserviert werden. Eine Saunaeinheit dauert 90min. Pro Saunatag können max. zwei aufeinanderfolgende Saunaeinheiten gebucht werden. Diese können zudem mit einem Studiotraining kombiniert werden.

Regelung:

  • Anmeldung notwendig
  • Während des Aufenthalts im Sport-Gesundheits-Zentrum ist dauerhaft ein Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten
  • Mitgliedern mit Symptomen einer Atemwegsinfektion wird der Zutritt zum Gesundheitszentrum verweigert.
  • Mund-Nasen-Schutz mitbringen und bis zum Betreten des Saunabereichs tragen.
  • Die Umkleiden im Erdgeschoß des Fitnessstudios werden ausschließlich den Saunanutzern zur Verfügung gestellt.
  • Aufgrund  der „Hygiene- und Infektionsschutzstandards“ zur CoronaSchVO NRW (Stand 15.06.2020) bleiben die Bio-Sauna und die Infrarotkabine geschlossen.
  • In der finnischen Sauna beträgt die Temperatur 85 °C/ Auf das Verwenden von Aufgrüßen ist aktuell zu verzichten.
  • Zwischen den Saunagängen ist ausreichend zu lüften. Gleichzeit ist darauf zu achten, dass die Temperatur bei jedem Saunagang konstant über 80 °C liegt.
  • Pro Einheit (90min) können max. 9 Personen den Saunabereich nutzen/ max. 3 Personen gleichzeitig in der finnischen Sauna.
  • Die Liegen in den Ruheräumen dürfen nicht verstellt werden (6 Liegen im großen und 3 Liegen im kleinen Ruheraum)
  • Nach Möglichkeit sollen die Mitglieder die Zeit zwischen den Saunagängen im Außenbereich verbringen.
  • Die Spinde sind nach der Nutzung zu desinfizieren (Mittel wird bereitgestellt).
  • Insgesamt werden den Saunanutzern 8 Einzelduschplätze zur Verfügung gestellt.

Beispiel:

  1. Herr Meier bucht (online oder telefonisch) einen Trainingstermin im Studio 8:00-9:30 Uhr + Sauna 9:15-10:45 Uhr + Sauna 10:45-12:15 Uhr.
  2. Herr Meier beginnt sein Training wie gewohnt um 8:00 Uhr.
  3. Herr Meier beendet seine Trainingseinheit zwischen 9:15 – 9:30 Uhr. Jetzt bekommt Herr Meier einen Spindschlüssel für den Umkleiden im Erdgeschoss und wechselt in den Saunabereich.
  4. Herr Meier verlässt die Räumlichkeiten des Sport-Gesundheits-Zentrums spätestens um 12:15 Uhr durch den festgelegten Ausgangsbereich.

Fitnessangebote:
Die Trainingsfläche unseres Fitnessstudio ist geöffnet. Das Training ist nur nach vorheriger Anmeldung (online oder telefonisch unter 2781-0) möglich.  Pro Mitglied können dann je Kalenderwoche drei Trainingstermine a 90min reserviert werden. Ab dem 15. Juni ist auch eine Nutzung der Sauna möglich (bitte Regelungen Sauna beachten). Für die Nutzung der Sauna ist eine separate Buchung notwendig.

Für das Training im Studio gelten die folgenden Vorgaben:

1. in Sportkleidung kommen

2. Schuhe erst vor Ort wechseln

3. großes Handtuch mitbringen

4. Mund-Nasen-Schutz mitbringen

5. Mitgliedsausweis mitbringen

6. Ab dem 15. Juni ist nach dem Training eine Nutzung der Duschen und Umkleiden unter Halle 1 möglich (max. 6 Personen pro Umkleide/4. Personen pro Duschraum). Die Spinde werden aktuell nicht Verfügung gestellt.

7. Die Umkleiden im Erdgeschoß des Fitnessstudios werden ausschließlich den Saunanutzern bzw. bei Kombination ausschließlich in Saunabuchungszeit zur Verfügung gestellt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Reha-Sport-Gruppen werden ab dem 8. Juni wieder angeboten. Der Bereich Herzsport und Sport für Risikogruppen wird aktuell noch nicht angeboten.

Tennis

  1. Beim Betreten der Anlage muss sich jeder Spieler in die dafür am Eingang der Anlage ausliegende Liste mit Namen, Datum und Unterschrift eintragen.
  2. Der Mindestabstand zu anderen Spielern von mindestens 1,5m muss durchgängig, also beim Betreten und Verlassen des Platzes, beim Seitenwechsel (besser: Seitenwechsel weg lassen!) und in den Pausen sowie auf der gesamten Anlage eingehalten werden.
  3. Die Spielerbänke sind mit einem genügenden Abstand (mindestens 1,5m) zu positionieren.
  4. Auf den bisher obligatorischen Handshake wird verzichtet.
  5. Die Nutzung der Umkleiden, Duschen und Toiletten und ist unter Einhaltung sämtlicher Hygienemaßnahmen gestattet.
  6. Individuelle Strafen aufgrund von Verstößen gegen die Coronaschutzverordnung werden nicht durch den Verein getragen.

Boule

  1. Beim Betreten der Boule-Anlage muss sich jeder Spieler in die dafür ausliegende Liste mit Namen, Datum und Unterschrift eintragen.
  2. Der Mindestabstand zu anderen Spielern von mindestens 1,5m muss durchgängig, auch in den Pausen sowie auf der gesamten Anlage eingehalten werden.
  3. Die Nutzung der Toiletten ist unter Einhaltung sämtlicher Hygienemaßnahmen erlaubt. Toiletten befinden sich im Eingangsbereich zu Halle I.
  4. Individuelle Strafen aufgrund von Verstößen gegen die Coronaschutzverordnung werden nicht durch den Verein getragen.

Fußball

  1. Die Nutzung der Fußballanlage ist nur zu den jeweiligen Trainingszeiten möglich. Der Trainingsbetrieb im Kinder- und Jugendbereich wird ab dem 30.05.2020 wieder aufgenommen.
  2. Kindern und Jugendlichen ist der Zutritt zur Fußball-Anlage nur in Gegenwart des Trainers gestattet.
  3. Der Trainer ist vor den Kindern mit den notwendigen Trainingsmaterialien auf der Platzanlage.
  4. Die Trainierenden begeben sich bitte im Zeitraum 5min. vor bis 5min. nach Beginn der offiziellen Trainingszeit auf den zugewiesenen Trainingsplatz. Das Warten vor den Umkleiden ist nicht gestattet.
  5. Änderungen und Erweiterungen der Trainingszeiten erfolgen ausschließlich über die Abteilungsleitung
  6. Die Trainer dokumentieren die Teilnahmen (1 Liste je Trainingsgruppe).
  7. Der Mindestabstand zu anderen Spielern von mindestens 1,5m muss durchgängig, also beim Betreten und Verlassen des Platzes, bei Erklärungen und in den Pausen sowie auf der gesamten Anlage eingehalten werden.
  8. Die Nutzung Umkleiden und Duschen ist nicht gestattet.
  9. Die Nutzung der Toiletten ist unter Einhaltung sämtlicher Hygienemaßnahmen erlaubt. Toiletten befinden sich im Eingangsbereich zu Halle I.
  10. Die Trainer haben Hand- und Flächendesinfektionsmittel mit auf dem Platz.
  11. Die im Rahmen der Sportteilnahme bezogenen Daten können anlassbezogen und auf Verlangen an die lokalen Gesundheitsbehörden weitergegeben werden.

Fußball

  1. Die Nutzung der Fußballanlage ist nur zu den jeweiligen Trainingszeiten möglich.
  2. Der Trainer ist vor den Spielern mit den notwendigen Trainingsmaterialien auf der Platzanlage.
  3. Die Trainierenden begeben sich bitte im Zeitraum 5min. vor bis 5min. nach Beginn der offiziellen Trainingszeit auf den zugewiesenen Trainingsplatz. Das Warten vor den Umkleiden ist nicht gestattet. Zuschauerbesuche sind vorerst untersagt.
  4. Änderungen und Erweiterungen der Trainingszeiten erfolgen ausschließlich über die Abteilungsleitung
  5. Die Trainer dokumentieren die Teilnahmen (1 Liste je Trainingsgruppe).
  6. Die Nutzung Umkleiden und Duschen ist nicht gestattet.
  7. Die Nutzung der Toiletten ist unter Einhaltung sämtlicher Hygienemaßnahmen erlaubt. Toiletten befinden sich im Eingangsbereich zu Halle I.
  8. Die Trainer haben Hand- und Flächendesinfektionsmittel mit auf dem Platz.
  9. Die im Rahmen der Sportteilnahme bezogenen Daten können anlassbezogen und auf Verlangen an die lokalen Gesundheitsbehörden weitergegeben werden.

Beachvolleyball

  1. Die Nutzung der Beach-Volleyballanlage ist nur zu den jeweiligen Trainingszeiten möglich. Eine freie Nutzung der Volleyballfelder ist nicht zulässig.
  2. Kindern und Jugendlichen ist der Zutritt zur Volleyball-Anlage nur in Gegenwart des Trainers gestattet.
  3. Änderungen und Erweiterungen der Trainingszeiten erfolgen ausschließlich über die Abteilungsleiterin Alena Andert (02871/182433)
  4. Beim Betreten der Anlage muss sich jeder Spieler und Zuschauer in die ausliegende Liste (an der Holzhütte) mit Namen, Datum und Unterschrift eintragen.
  5. Der Mindestabstand zu anderen Spielern von mindestens 1,5m muss durchgängig, also beim Betreten und Verlassen des Platzes, beim Seitenwechsel und in den Pausen sowie auf der gesamten Anlage eingehalten werden.
  6. Die Nutzung der Hütte, Umkleiden und Duschen ist nicht gestattet.
  7. Die Nutzung der Toiletten ist unter Einhaltung sämtlicher Hygienemaßnahmen erlaubt. Toiletten befinden sich im Eingangsbereich zu Halle I.
  8. Auf der Volleyball-Anlage wird Hand- und Flächendesinfektionsmittel bereitgestellt.
  9. Änderungen oder weitere Informationen zum Spielbetrieb teilt der Vorstand der Volleyballabteilung umgehend mit.

Hallenvolleyball
1. Während des Sporttreibens ist ein Abstand von 1,5 m einzuhalten.
2. In den Zugangsgängen zur Halle ist der Mundschutz zu tragen.
3. Das Netz wird nur von zwei Leuten aufgebaut, die Pfosten werden dabei möglichst von einer Person getragen und nach dem Abbauen desinfiziert.
4. Die Mannschaft verwaltet selbständig eine Liste, in die sich jeder beim Trainingsanfang einträgt (siehe Beachvolleyball Punkt 5). Am Monatsende wird die Liste in TuB Geschäftsstelle  abgegeben.
5. Die Duschen dürfen nicht benutzt werden, die Nutzung der Toiletten ist unter Einhaltung sämtlicher Hygienemaßnahmen erlaubt.

Taekwondo

  1. Das Taekwondotraining findet zurzeit ausschließlich in der Halle I des Sport-Gesundheits-Zentrums statt. Maximal 12 Sportler können diese gleichzeitig nutzen. Je Trainingsgruppe wir ein Training über 60min angeboten.
  2. Das Training wird ohne Körperkontakt ausgeführt und ist so konzipiert, dass hochintensive Ausdauertrainingselemente mit entsprechender Aerosolbelastung entfallen.
  3. Kindern und Jugendlichen ist der Zutritt zur Trainingshalle nur in Gegenwart des Trainers gestattet.
  4. Hand- und Flächendesinfektion steht in ausreichender Zahl zur Verfügung.
  5. Der Trainer führt eine Liste über die am Sport teilnehmenden Mitglieder. Die Listen werden in einen Ordner in der Geschäftsstelle aufbewahrt. Zuschauerbesuche sind vorerst untersagt. Bei Kindern unter 12 Jahren ist jedoch das Betreten der Sportlanlage durch jeweils eine erwachsene Begleitperson zulässig.
  6. Der Mindestabstand zu anderen Sportlern von mindestens 1,5m muss durchgängig, also beim Betreten und Verlassen des Platzes und in den Pausen sowie auf der gesamten Anlage eingehalten werden.
  7. Die Nutzung der Umkleiden und Duschen ist nicht gestattet.
  8. Die Nutzung der Toiletten ist unter Einhaltung sämtlicher Hygienemaßnahmen erlaubt. Toiletten befinden sich im Eingangsbereich zu Halle I.
  9. Auf der Sportanlage wird Hand- und Flächendesinfektionsmittel bereitgestellt.
  10. Nach dem Spielen/Training ist die Anlage umgehend zu verlassen.

Beim Betreten und Verlassen muss in den Gängen ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Beim Aufenthalt in der Halle ist der Mindestabstand von 1,5 m jederzeit einzuhalten! Die Trainingszeit für die jeweiligen Übungsgruppen werden angepasst und die Beginn- Endzeiten mit 15 minütiger Differenz durchgeführt, so dass es zu keinem Kontakt der Gruppen kommt. Bei Teilnehmerzahlen > 10 in der Trainingseinheit werden die Teilnehmer in Trainingsgruppen mit max. 10 Sportler*innen aufgeteilt. Innerhalb dieser Trainingsgruppen ist dann lt. der aktuellen Corona-Schutzverordnung Stand 15.06.2020 nicht-Kontakt-freier Sport möglich, sprich es kann auch Doppel und Mixed gespielt werden! Ein Wechsel der Doppel- und Mixed-Partner*innen zwischen den Trainingsgruppen ist nicht erlaubt! Eine Anmeldung zu den einzelnen Trainingszeiten ist nicht mehr erforderlich! Man kann nur an einer Trainingszeit pro Kalendertag teilnehmen! Es ist nicht erlaubt an einem Tag z.B. von 18:15 bis 19:45 Uhr und anschließend von 20:00 bis 21:30 Uhr zu trainieren! Schläger und Bälle hat jede*r Spieler*in selber. Es wird pro Trainingstag nach Trainingsgruppen unterteilt eine Teilnehmerliste geführt, in der Name, Vorname und Telefonnummer eingetragen werden. Am Ende des Trainingstages werden die benutzten Ständer / Netze mit dem von uns zur Verfügung gestellten Desinfektionsmittel desinfiziert. Diese Maßnahme wird entsprechend dokumentiert und quittiert. Zwischen den Gruppen als auch am Trainingsende werden Türklinken sowie andere mögliche angefasste weitere Gegenstände desinfiziert. Desinfektionsmittel zur Handdesinfektion steht ebenfalls zur Verfügung. Spieler*innen desinfizieren sich bei Betreten und Verlassen der Sporthalle die Hände. Die vorhandenen Umkleide- als auch Duschräume werden nicht genutzt. Spieler *innen erscheinen bereits in Sportkleidung.

Trainingszeiten:
Montag

16:30 – 18:00 Uhr Schüler U13/U15
18:15 – 19:45 Uhr Jugend U17/U19 + Senioren/Hobby
20:00 – 21:30 Uhr Senioren/Hobby
Dienstag

20:00 – 21:30 Uhr Senioren/Hobby

Mittwoch

16:30 – 18:00 Uhr Schüler U13/U15
18:15 – 19:45 Uhr Jugend U17/U19 + Senioren/Hobby
20:00 – 21:30 Uhr Senioren/Hobby

Freitag

18:30 – 20:00 Uhr freies Spielen für jedermann
20:15 – 21:45 Uhr freies Spielen für jedermann

  1. Wir trainieren mit einer Personenzahl von höchstens 8 Personen (plus 1 oder 2 Übungsleiter).
  2. Die Trainingszeit wird auf 1 ½ Stunden je Trainingsgruppe begrenzt, die Beginn- Endzeiten werden mit 10 minütiger Differenz durchgeführt, so dass es zu keinem Kontakt der Gruppen kommt.
  3. Beim Betreten und Verlassen als auch beim sonstigen Aufenthalt in der Halle (Maske wird nur während und in der Box abgelegt) wird ein Mund- Nasenschutz von allen Personen getragen.
  4. Um den Mindestabstand zu gewährleisten, wird nur Einzel gespielt. Das Training wird wie im Meisterschaftsbetrieb an den jeweiligen 4 Tischtennisplatten durchgeführt.
  5. Tischtennisschläger hat/bringt jeder selber mit. Es wird jeweils nur mit einem persönlichen Tischtennisball je Person, durch unterschiedliche Farben gekennzeichnet, trainiert.
  6. Es wird pro Trainingstag nach Trainingsgruppen unterteilt eine Teilnehmerliste geführt,  in der  Name, Vorname und  Telefonnummer eingetragen werden.
  7. Am Ende des Trainingstages werden die Tischtennisplatten und Netze sowie die Spielfeldbegrenzungen mit dem von uns zur Verfügung gestellten Desinfektionsmittel desinfiziert. Diese Maßnahme wird entsprechend dokumentiert und quittiert.
  8. Zwischen den Gruppen als auch am Trainingsende werden Türklinken sowie andere mögliche angefasste weitere Gegenstände desinfiziert. Desinfektionsmittel zur Handdesinfektion steht ebenfalls zur Verfügung.
  9. Spieler*innen desinfizieren sich bei Betreten und Verlassen der Sporthalle die Hände.
  10. Die vorhandenen Umkleide- als auch Duschräume werden nicht genutzt. Spieler *innen erscheinen bereits in Sportkleidung.
  11. Die Hygienerichtlinien liegen in der Halle öffentlich aus und sind von jedem Trainingsteilnehmer, bei den Kindern U14 von einem Erziehungsberechtigten, vor der ersten Trainingseinheit zur Kenntnis zu nehmen und durch Unterschrift auf der Teilnehmerliste zu bestätigen.

300 Sportangebote • 20 Sportarten • (m)ein Verein

Sport, der zu mir passt. Wöchentlich 300 verschiedene Sportangebote für groß und klein in Bocholt. Vom Eltern-Kindturnen über das Anfängerschwimmen bis zum klassischen Wettkampf-,  Fitness- und Gesundheitssport, der TuB Bocholt bietet die besten Rahmenbedingungen und die größte Auswahl  für eine aktive Lebensgestaltung und viel Spaß am Sport.

Unser Angebot: Badminton, Boule, Breitensport/Erwachsene, Breitensport/Kinder, Cheerdance, Darts, Eltern-Kind-Turnen, Fußball, Karate, Kindersport-Akademie (KiSA), Laufen & Walking, Parkour, Radsport, Schwimmschule, Seniorenaktiv, Taekwondo, Tanzen für Kinder, Tennis, Tischtennis, Ultimate Frisbee, Volleyball, Reha-Sport, Fitness-Kurse, Präventionskurse, Fitness-Training, Fitness-Studio, Sauna, Wassergymnastik.

Vereinsmitteilungen & News

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

1 Woche her

TuB Bocholt e.V.

Bocholts größte Freiluft-Fitness-Arena!!!
FreiesTraining an über 30 Functional Fitness- & Crosstraining-Stationen
20 Stunden/pro Woche + Kurse
6 Wochen für nur 19,-€
Direkt Online buchen!!!
www.tub-bocholt.de
#sommerferien #openair #crosstraining #functional #freiestraining #stability #cardio #kurse #stadion #jedermann #spass #auspowern #luft #jedentag #sommerferien2020
... mehr...weniger...

Bocholts größte Freiluft-Fitness-Arena!!!
FreiesTraining an über 30 Functional Fitness- & Crosstraining-Stationen
20 Stunden/pro Woche + Kurse
6 Wochen für nur 19,-€
Direkt Online buchen!!!
www.tub-bocholt.de
#sommerferien #openair #crosstraining #functional #freiestraining #stability #cardio  #kurse #stadion #jedermann #spass #auspowern #luft #jedentag #sommerferien2020Image attachment
Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

2 Wochen her

TuB Bocholt e.V.

Spieltach #2! Allen Mannschaften viel Erfolg! 💪
📣 Die 1. Herren bestreiten ihr erstes Heimspiel! 👀🔥🎾💜
@medenspiele @tennis @tvntennis @übergangssaison @tubbocholt
... mehr...weniger...

Spieltach #2! Allen Mannschaften viel Erfolg! 💪
📣 Die 1. Herren bestreiten ihr erstes Heimspiel! 👀🔥🎾💜
@medenspiele @tennis @tvntennis @übergangssaison @tubbocholt