Autogenes Training

Autogenes Training – mit Klangmeditation, Myofasziale Entspannung durch Faszientraining

Es ist wichtig sich regelmäßig eine Auszeit zu nehmen und richtig zu entspannen. Die bewusste Konzentration auf den eigenen Körper führt beim Autogenen Training über eine intensive Körperwahrnehmung zu tiefer inneren Entspannung, Ruhe und Ausgeglichenheit. Regelmäßig angewendet kann Autogenes Training stressbedingte oder stressverursachende Beschwerden lindern oder beheben. Das Autogene Training besteht aus sechs Schritten die aufbauend aufeinander vermittelt werden. Deshalb ist eine regelmäßige Teilnahme wünschenswert.

Das Kurskonzept „Autogenes Training“ ist mit dem Zertifikat „Deutscher Standard Prävention“ ausgezeichnet. Es besteht die Möglichkeit einen finanziellen Zuschuss von Ihrer Krankenkasse zu erhalten. Bitte sprechen Sie vor Kursbeginn mit Ihrer Krankenkasse.

Kontakt

Hinweis: Dieser Kurs findet erst wieder nach den Herbstferien statt.